Geschichtlicher Rückblick

Zur Gründung unseres Posaunenchores waren besondere Ideen und Taten nötig. In dieser Zeit war das Geld sehr knapp, aber der Wunsch einen Posaunenchor zu gründen sehr groß! Im Herbst 1928 machte Wilhelm Leuze den Vorschlag, zwei von ihm gestiftete Ferkel über den Winter zu mästen. Das Futter zur Mästung brachten die zukünftigen Bläser so gut wie jeder konnte. Im Frühjahr 1929 wurden die Schweine verkauft und dafür beim Württembergischen Jungmännerbund Stuttgart 2 Trompeten, 2 Flügelhörner, 1 Tenorhorn und 1 Bariton im Wert von 540,--RM gekauft. Aus sieben - neun Bläsern bestand dieser 1. Posaunenchor in unseren Gemeinden. Der Chor wurde ca. 1935 wieder aufgelöst, da die Bläser zur Wehrmacht eingezogen wurden.

1954 Neu-Gründung des Chores durch Albert Stiefel

Übungsraum war in der Mosterei Stiefel/Hübscher und im Pfarrhaus in Winterbach, später dann im Gemeindehaus in Bavendorf und Winterbach. Albert Stiefel leitete den Chor von 1954-1977, dann übernahm Jakob Schiff- mann die Chorleitung bis 1983. Im Januar 1984 hat Roswitha Scheck im Gemeindesaal in Bavendorf das 1. Mal öffentlich den Posaunenchor dirigiert. Durch unsere engagierte Jungbläserausbildung konnte der Chor seine Größe und Qualität erreichen. Zur Zeit spielen 40 Bläserinnen und Bläser im Alter von 9-55 Jahren im Posaunenchor und bei den Jungbläsern.

Besondere Ereignisse:

21. und 28. Oktober 1984 Posaunenfeierstunde zum 30-jährigen Jubiläum
26.-28. Juli 1985 1. Hüttenfreizeit in Egg
14./15. Dezember 1985 1. Schulungswochenende in Aichach
22. Dezember 1985 1. Adventliche Abendmusik in Wälde-Winterbach
25./26. Mai 1991 100 Jahre Kirchengemeinde Wälde-Winterbach
August 1992 Beginn unserer Jungbläser - Zeltlager
20. September 1992 1. Samstagabend - Jugendgottesdienst
16./17. April 1994 Festgottesdienst zum 40-jährigen Jubiläum
2.-5. Juni 1994 1. Fahrt nach Amelinghausen
9.Juli 1995 Roswitha Scheck wird Bezirksposaunenwartin im Kirchenbezirk Ravensburg
28. September 1997 1. Waldgottesdienst bei Siessen
Samstag 7. April 2001 1. Ökumenisches Abendlob im EK in Ravensburg
23./24. Juni 2001 1. Oberschwäbischer Posaunentag auf der Fähre Euregia
17. Mai 2003 1. Gottesdienst im Kloster Reute
8./9. Mai 2004 Festgottesdienst zum 50-jährigen Jubiläum
26.-28 Januar 2007 1. Workshop mit OPUS 4 aus Leipzig
Sonntag 6. April 2014 19:00 Uhr
Konzert mit dem Bläserteam des ejw Stuttgart in der Ev. Kirche in Wälde- Winterbach
Samstag 24. Mai 2014 19:00 Uhr
Best of 60 Jahre Posaunenchor Wälde- Winterbach/ Bavendorf in der Ev. Kirche in Wälde- Winterbach
Ein Streifzug durch 60 Jahre Posaunenchor und Musikgeschichte mit Landesreferent Michael Püngel
Sonntag 25. Mai 2014 10:00 Uhr
Festgottesdienst zum 60. Jubiläum des Posaunenchores in der Ev. Kirche in Wälde- Winterbach
Mit Prälatin Gabriele Wulz, Ulm und Landesjugendreferent Michael Püngel, Stuttgart.
Sonntag 14. Dezember 2014 19:00 Uhr
Adventliche Abendmusik mit dem Vokalensemble diapasón und dem Posaunenchor Wälde- Winterbach/ Bavendorf